Die Kandidaten und ihre Gastfamilien

 

Die Busoni Stiftung und der Verein der Freunde des Busoni Wettbewerbs freuen sich, eine auf die Anfänge des Wettbewerbs zurückgehende Tradition fortzusetzen: Seit 2011 haben die KanditatInnen wieder die Möglichkeit während der Zeit des Wettbewerbs bei Bozner Familien zu wohnen. Sowohl für die PianistInnen als auch für die Gastfamilien ist dies eine außergewöhnliche Erfahrung, die in den letzten Jahren schon viele freundschaftliche Beziehungen hat entstehen lassen.